Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Vielleicht wäre das ja etwas für dich

Vornamen von berühmten Menschen geboren am 18.03

Queen Latifah

Queen Latifah, geboren als Dana Elaine Owens, ist eine amerikanische Rapperin, Sängerin, Schauspielerin und Produzentin, die als eine der ersten weiblichen Rap-Pioniere gilt. Ihr Musikdebüt "All Hail the Queen" beeinflusste stark die Hip-Hop-Welt. Neben ihrer erfolgreichen Musikkarriere hat Queen Latifah in zahlreichen Filmen und Fernsehshows mitgewirkt, darunter "Chicago", für den sie eine Oscar-Nominierung erhielt, und die Serie "Living Single". Ihre Arbeit hat nicht nur Unterhaltungsgrenzen überschritten, sondern auch dazu beigetragen, Diskussionen über Geschlechtergleichheit und soziale Gerechtigkeit anzustoßen.

Adam Levine

Adam Levine ist der Leadsänger der amerikanischen Pop-Rock-Band Maroon 5, bekannt für Hits wie "She Will Be Loved" und "Moves Like Jagger". Levine hat sich auch als Songwriter, Schauspieler und Fernsehpersönlichkeit etabliert, insbesondere als Coach bei "The Voice". Sein charakteristischer Stil und seine musikalische Vielseitigkeit haben ihm weltweit Anerkennung eingebracht. Neben seiner Musikkarriere ist Levine für sein Engagement in verschiedenen sozialen und ökologischen Projekten bekannt.

Vanessa Williams

Vanessa Williams ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die Geschichte schrieb, als sie 1983 die erste afroamerikanische Frau wurde, die den Titel Miss America gewann. Trotz der Kontroversen, die zu ihrem Rücktritt führten, hat Williams eine erfolgreiche Karriere in Musik und Schauspiel aufgebaut, mit Hits wie "Save the Best for Last" und Rollen in Shows wie "Ugly Betty" und "Desperate Housewives". Ihre Fähigkeit, Vielseitigkeit und Widerstandsfähigkeit haben sie zu einem Vorbild für viele gemacht.

Lily Collins

Lily Collins ist eine britische Schauspielerin und Model, bekannt für ihre Rollen in Filmen wie "The Blind Side", "Mirror Mirror" und "Emily in Paris". Collins ist bekannt für ihre Fähigkeit, eine breite Palette von Charakteren zu verkörpern, von dramatischen bis zu komödiantischen Rollen. Ihre Karriere in Film und Fernsehen sowie im Modelling hat ihr internationale Anerkennung eingebracht. Collins nutzt ihre Plattform auch, um Bewusstsein für Themen wie Essstörungen und Körperpositivität zu schaffen.

Wilson Pickett

Wilson Pickett war ein amerikanischer Sänger und Songwriter, bekannt für seine bedeutenden Beiträge zur amerikanischen Soul-Musik. Pickett, dessen Karriere in den 1960er Jahren begann, hatte Hits wie "In the Midnight Hour" und "Mustang Sally". Seine kraftvolle Stimme und seine energiegeladenen Auftritte haben ihn zu einem der ikonischsten Künstler seiner Zeit gemacht. Picketts Musik bleibt einflussreich und wird für ihre emotionale Tiefe und ihren rhythmischen Drive gefeiert.

Irene Cara

Irene Cara ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin, bekannt für ihre Rolle in dem Film "Fame" und für den Titelsong des Films "Flashdance... What a Feeling", für den sie einen Oscar gewann. Cara hat in den 1980er Jahren eine erfolgreiche Musikkarriere aufgebaut und bleibt eine inspirierende Figur in der Welt der Musik und des Films. Ihre Lieder, die häufig Themen von Hoffnung und Selbstverwirklichung behandeln, haben weltweit Fans inspiriert.

Grover Cleveland

Grover Cleveland war der 22. und 24. Präsident der Vereinigten Staaten und ist der einzige Präsident in der amerikanischen Geschichte, der zwei nicht aufeinanderfolgende Amtszeiten absolvierte. Cleveland ist bekannt für seine Integrität, seine Standhaftigkeit gegenüber Korruption und seine Veto-Politik. Seine Präsidentschaft wird oft wegen seines konservativen Fiskalansatzes und seiner Reformbemühungen im öffentlichen Dienst gelobt. Cleveland spielte eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der amerikanischen politischen Landschaft des späten 19. Jahrhunderts.

Vorname Herkunft Bedeutung
Queen Englisch "Königin"
Adam Hebräisch "Mensch" oder "von der Erde gemacht"
Vanessa Erfindung von Jonathan Swift Keine spezifische Bedeutung, erfunden für die Figur in Swifts Gedichten
Lily Englisch "Lilie", Symbol für Reinheit
Wilson Englisch "Sohn des Will"
Irene Griechisch "Frieden"
Grover Englisch "Wohnhaft in einem Hain"

Vornamen: Queen, Adam, Vanessa, Lily, Wilson, Irene, Grover

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Schenke deinem Kind etwas schönes

Rasselball

weicher Ball mit Rassel von Goki

€6,99
Stückpreis
per 
handpuppe fuchs

wilde Handpuppe von Goki

€10,99
Stückpreis
per 
kreisel

farbenfroher Brummkreisel von Goki

€19,49
Stückpreis
per